f t g m
Copyright 2022 - Custom text here

Blog

Aufstockung der Kinderhäuser

2. April 2022 - Nach rund achtmonatiger Planungszeit und coronabedingter Zwangspause konnte im Januar mit der Dachaufstockung der Häuser A, B und C im Kinderhaus begonnen werden. Nötig wurden diese Bauarbeiten in erster Linie, weil die Flachdächer schon seit einiger Zeit undicht waren.

Wer schon mal im Kinderdorf war, kennt die Dachterrassen auf den Kinderhäusern, die mit schönen Ballustraden verziert sind. Die Kinder nutzen sie als Spielfläche und die Hausmütter trocknen dort die Wäsche. Auf dem Flachdach sammelt sich aber vor allem während der Monsunzeit viel Regen, der nicht abfließt und sich seinen Weg durchs Mauerwerk in die Räume sucht. Statt jedes Jahr die Löcher zu stopfen, haben die Terrassen nun ein Dach bekommen. Zusätzlich sind kleine Räume für zusätzliche Toiletten und die Waschmaschine entstanden. Die Wäsche kann von hier aus direkt zum Trocknen nun auf überdachter Fläche aufgehängt werden.

Bei dieser Baumaßnahme sind auch die bisher getrennten Mädchenzimmer im ersten Stock zu einem Raum zusammengefügt worden.

Metallgerüst
Metallverstrebungen
Blick von Dach zu Dach
Material für Dächer
Neue Außenmauern
Wände mauern
Toilette und Waschmaschinenraum
Neuer Glanz
Schmucke Dächer
Gelungene Aufstockung
Fertige, neue Mädchenzimmer

 

 

 

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

Spendenkonto:
VR Bank Lahn-Dill eG
IBAN: DE73 5176 2434 0069 5697 06
SWIFT/BIC: GENODE51BIK