f t g m
Copyright 2019 - Custom text here

Blog

Kinderdorf: Neue Sanitärbereiche und Instandhaltung

März 2019 - Seit fast 20 Jahren steht nun schon unser Kinderdorf in Bhakunde bei Pokhara. Vieles hat sich in den letzten Jahren im Kinderdorf und außerhalb weiterentwickelt. Neben dem schmucken Schulgebäude und einer Solaranlage zur komplett autarken Stromversorgung auf unserem Gelände führt eine asphaltierte Straße zum Kinderdorf, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Unsere vier Kinderhäuser sind in die Jahre gekommen und das feucht-warme Klima trägt ebenfalls dazu bei, dass nun einige Instandhaltungsarbeiten durchgeführt werden müssen, was wir uns dank der guten Finanzlage unseres Vereins auch leisten können.

Die Häuser A, B und C haben zusätzliche Gebäude für Duschen und Toiletten sowie Lagerräumen erhalten, da die Kapazitäten in den Häusern nicht mehr ausreichten. Haus D bekommt nur einen Lagerraum, weil genügend Sanitärbereiche im Haus vorhanden sind. Die Abwässer der zusätzlichen Sanitäranlagen fließen übrigens in unsere eigene Biogasanlage.

 

Alle vier Häuser haben neue Wasserhähne in den Badezimmern und Küchen erhalten. Die Armaturen sind qualitativ hochwertig und haben drehbare Verschlüsse für Warm- und Kaltwasser. Jedes Haus hat einen zusätzlichen 1.000 Liter Wassertank erhalten, sodass sie nun jeweils eine Kapazität von 2.000 Litern haben. Die Arbeiten wurden komplett von unserem "Hausmeister" Maila Dhai durchgeführt.

Noch in diesem Monat werden alle Arbeiten abgeschlossen. Die Hausmütter und Kinder sind über diese bauliche Veränderung sehr froh.

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

Spendenkonto:
VR Bank Lahn-Dill eG
IBAN: DE73 5176 2434 0069 5697 06
SWIFT/BIC: GENODE51BIK