Font Size

SCREEN

Layout

Cpanel

Beiträge

Aktueller Lagebericht zur Verteilung der Wellbleche 

von Raj K. Shrestha

Ich war mit meiner Familie mit nach Bungkot gefahren, um zu sehen wie die Lage vor Ort ist und wie die Wellbleche verteilt werden. Chief District Officer, Herr Uddhav Prasad Timilsena, war uns gegenüber, dem FNH und FWHC, voller Dankbarkeit für die Unterstützung des Bungkot VDC, da sonst keinerlei Organisationen vor Ort waren und wir die erste NGO sind, die in dieser Gegend Hilfe leistet. Der VDC-Sekretär, Herr Toya Nath Amgai, und einige andere lokale Behörden, einschließlich der lokalen Polizei, halfen bei der Verteilung der 100 Wellblechdächer (zwei Bündel pro Familie). Die Dorfbewohner waren über diese Hilfeleistung hoch erfreut. Zumal der Chief District Officer ankündigte, dass wir planen, mehrere solcher Dächer an die Dorfbevölkerung auszuhändigen, die alles verloren hat. Es wird geschätzt, dass in diesem Distrikt ca. 400 Familien von diesem verheerenden Erdbeben betroffen sind, das am 25. April und am 12. Mai 2015 Nepal erschütterte...

Verteilung Wellblech

Die erste Phase der Verteilung verlief problemlos und dennoch ist es wünschenswert, dass mehr Menschen im Dorf geholfen wird, wie vom Village Development Committee Secretary und anderen lokalen Behörden empfohlen.

Laut neuerer Verordnung erlaubt die Regierung die Verteilung solcher Materialien. Es wird in hohem Maße befürwortet, diese VDC (Village Development Committee) zu unterstützen und Soforthilfe zu leisten, indem solche Materialien geliefert werden, wie wir es gerade tun.

Es macht also Sinn, weitere 300 Familien so zu unterstützen, damit sie sicher sind und ein Dach über dem Kopf haben. Wenn der Monsun bald beginnt, ist aufgrund von schweren Regenfälle und Schlammabgängen mit weiteren Naturkatastrophen zu rechnen .

WellblechbuendelBungkot VDC ist eins der am schlimmsten betroffenen Gebiete in diesem Distrikt. Einer unserer früheren FWHC Angestellten arbeitet nun als Gesundheitsassistent in Bungkot VDC. Er hat viele Rettungs- undErste Hilfe-Behandlungen durchgeführt. Laut Angaben des VDC-Sekretärs gibt es dort insgesamt 400 obdachlose und absolut mittellose Familien. Sie haben keine andere Möglichkeit, als die lokalen Behörden und andere Organisation wie die unsere um Hilfe zu bitten, um einen Neuanfang zu wagen.

Wir haben auch einige Schulen in der Gegend besucht. Die folgenden Schulen benötigen dringend Wellblechdächer für die Klassenzimmer bevor die Regenzeit einsetzt. Es sind alles staatliche Schulen, die von vielen Schülern besucht werden und Lehrer und Schulmanagement-Komitees fragen sich, wie sie den Unterricht beginnen sollen ohne ordentliche Klassenräume. Sie denken daran, temporäre Klassenzimmer aus den Materialien der zusammengestürzten Schulgebäude zu bauen und bitten nun um Unterstützung beim Kauf von Wellblech für diese, da das Material aus dem Schutt nicht ausreichen wird.

Schule zerstört

1. Sahid Smriti Higher Secondary School: benötigt 20 Bündel Wellblech für die temporären Klassenräume.

2. Ramche Primary School: benötigt 9 Bündel Wellblech für die temporären Klassenräume.

3. Rameshwori Secondary School: benötigt 20 Bündel Wellblech für die temporären Klassenräume.

Momentan benötigt Bungkot VDC alle Arten von Hilfe einschießlich dem Aufbau von Dörfern und Schulen. Der FNH kann gemeinsam mit dem FWHC hier in Nepal in vielerlei Hinsicht der Dorfbevölkerung helfen. Die Menschen sind absolut ratlos, was sie als nächstes tun sollen bei all diesen Problemen, die die Erdbeben verursacht haben. Lagen sie doch im Zentrum dieses verheerenden Erdbebens!

Danke für all Eure großartige Unterstützung dieses Dorfes.

Namaste!

Raj K. Shrestha, FWHC/FNH, Nepal, 26. Mai 2015